1049

# S T #

Aus den Verhandlungen des Bundesrates

(Vom 19. April 1963) Der Bundesrat hat Herrn Mario Franco Eossi das Exequatur als Berufsgeneralkonsul von Italien in Basel erteilt, mit Amtsbefugnis über die Kantone Solothurn, Basel (Stadt und Landschaft) und Aargau.

(Vom 23. April 1963) Dr. jur. Eudolf Eüegg, von St. Gallenkappel, bisher Adjunkt I, wurde zum Adjunkten la der Justizabteilung befördert.

(Vom 24. April 1963) Die Foncière, Compagnie d'Assurances et de Eéassurances Transports, Incendie, Accidents et Risques Divers,» in Paris, wurde zum Betriebe der Diebstahl-, Glas- und Wasserschadenversicherung in der Schweiz ermächtigt.

(Vom 26. April 1963) Seine Exzellenz, Herr José Maria Alvarez de T o l e d o hat dem Bundesrat sein Beglaubigungsschreiben als ausserordentlicher und bevollmächtigter Botschafter der Argentinischen Eepublik bei der Schweizerischen Eidgenossenschaft überreicht.

(Vom 30. April 1963) Seine Exzellenz, Herr Djomchid Gharib, hat dem Bundesrat, sein Beglaubigungsschreiben als ausserordentlicher und bevollmächtigter Botschafter von Iran bei der Schweizerischen Eidgenossenschaft überreicht.

Herr Dr. med. vet. Hans Baumgartner, Privatdozent, von Zuzwil (BE), wurde zum Adjunkten I bei der. Eidgenössischen Milchwirtschaftlichen Versuchsanstalt Liebefeld-Bern gewählt.

Bundesblatt. 115. Jahrg. Bd. I.

72

1050 Folgenden Kantonen wurden Bundesbeiträge bewilligt : 1. Bern: an die Kosten der Hofsanierung «La Fonge», in der Gemeinde Soubey.

2. Luzern: an die Kosten der Aufforstung und Entwässerung «LängenbergBlöschegg», i a der Gemeinde Hasle.

3. Uri: an die Kosten der Erstellung eines Waldweges «Kleintalstrasse», in der Gemeinde Isenthal.

4. Obwalden: an die Kosten der Verbauung «Steinlaui», in der Gemeinde Lungern.

5. Glarus: an die Kosten der Verbauung und Wiederaufforstung Chummenbergwald, in der Gemeinde Engi.

6. St.Gallen: an die Kosten der Erstellung eines Waldweges «Grabserberg», in der Gemeinde Grabs.

7. Graubünden: a. an die Kosten der Verbauung des Poschiavino, in der Gemeinde Poschiavo ; b. an die Kosten der Erstellung eines Waldweges «Neuwald», in der Gemeinde Fläsch.

8. Tessin: an die Kosten der Erstellung eines Waldweges «Altanca-Piora», in den Gemeinden Airolo und Quinto, und der Aufforstung «Cragno», in den Gemeinden Salorino und Castel San Pietro.

9. Wallis: an die Kosten der Wasserversorgung Rohrmatten-Ebnet-Leimeggen, in der Gemeinde Embd.

6718

Bekanntmachungen von Departementen und andern Verwaltungsstellen des Bundes # S T #

Einnahmen der Zollverwaltung in tausend Franken 1963

Zölle

Übrige Einnahmen

Total 1963

Total 1962

15447 17273 19469

116 945 115 288

März

101 498 98015 121 348

140 817

126 762 105 213 122 772

10075 18045

1963 Jan./März

320 861

52189

373 050

--

18803

1962 Jan./März

308 373

46374

354 747

--

Monat

Januar Februar

--

MehrMindereinnahmen einnahmen

9817

-- --

Schweizerisches Bundesarchiv, Digitale Amtsdruckschriften Archives fédérales suisses, Publications officielles numérisées Archivio federale svizzero, Pubblicazioni ufficiali digitali

Aus den Verhandlungen des Bundesrates

In

Bundesblatt

Dans

Feuille fédérale

In

Foglio federale

Jahr

1963

Année Anno Band

1

Volume Volume Heft

18

Cahier Numero Geschäftsnummer

---

Numéro d'affaire Numero dell'oggetto Datum

09.05.1963

Date Data Seite

1049-1050

Page Pagina Ref. No

10 042 096

Das Dokument wurde durch das Schweizerische Bundesarchiv digitalisiert.

Le document a été digitalisé par les. Archives Fédérales Suisses.

Il documento è stato digitalizzato dell'Archivio federale svizzero.