584

# S T #

Aus den Verhandlungen des Bundesrates

(Vom 4.März 1963) Der Bundesrat hat dein Kanton Bern an die Kosten der Verbauung des Jassbaches in der Gemeinde Röthenbach einen Bundesbeitrag bewilligt.

(Vom 6.März 1963) Folgenden Kantonen wurden Bundesbeiträge bewilligt: 1. Bern: an die Kosten der Erstellung eines Waldweges «Sperbel» in der Gemeinde Sumiswald ; 2. Appenzell I.-Rh.: an die Kosten der Aufforstung und Entwässerung «Unterer Hackbühl» in der Gemeinde Gonten; 3. a. Wallis: an die Kosten der Erstellung eines Waldweges «Erdesson-Bouzero» in der Gemeinde Grône; b. ah die Kosten der Erstellung der Wasserversorgung in der Gemeinde Stalden.

(Vom 8. März 1963) Der Bundesrat hat von der Eröffnung einer griechischen Konsularvertretung in Zürich Kenntnis genommen. Das neue griechische Konsulat untersteht Herrn Constantin Ghertsos, dem der Bundesrat das Exequatur als Honorarkonsul erteilt hat. Die Amtsbefugnis erstreckt sich über die Kantone Zürich, Schwyz, Glarus, Zug, Schaffhausen, Appenzell (beider Rhoden), St. Gallen, Aargau und Thurgau. Der Amtsbereich der Königlich Griechischen Botschaft in Bern umfasst nur noch das Gebiet der Kantone Bern, Luzern, Uri, Unterwaiden (ob und nid dem Wald), Freiburg, Solothurn, Basel (Stadt und Landschaft), Graubünden, Wallis und Neuenburg.

585 Der Bundesrat hat Herrn Helmut Loepfe das Exequatur als Honorarkonsul von Uruguay in Zürich erteilt, mit Amtsbefugnis über die Kantone Zürich, Uri, Schwyz, Glarus, Zug, Schaffhausen, Appenzell (beider Ehoden), St. Gallen und Thurgau.

Der Bundesrat hat dem Kanton Tessin an die Kosten der Güterzusammenlegung in der Gemeinde Bedano einen Bundesbeitrag bewilligt.

6710

Bekanntmachungen von Departementen und andern Verwaltungsstellen des Bundes # S T #

Änderungen im diplomatischen Korps vom 26. Februar bis 6. März 1963 Italien. Herr Italo Papini, Botschaftsrat, hat seinen Posten angetreten.

Kuba. Herr René A l v a r e z Bios, Minister-Botschaftsrat, wurde an einen andern Posten versetzt.

Herr Pedro D e la Vega Gonzalez, Zweiter Botschaftssekretär, hat seine Tätigkeit aufgenommen.

Rumänien. Herr Mircea D i a c o n e s c u , Zweiter Wirtschaftssekretär, hat seinen Posten übernommen.

Herr Antoniu O n c e s c u , Zweiter Wirtschaftssekretär, hat seine Tätigkeit aufgenommen.

Syrien. Herr Fakhri Fehmi Omar, Botschaftsrat, hat seinen Posten angetreten.

6710

Bundesblatt. 115. Jahrg. Bd. I.

41

Schweizerisches Bundesarchiv, Digitale Amtsdruckschriften Archives fédérales suisses, Publications officielles numérisées Archivio federale svizzero, Pubblicazioni ufficiali digitali

Aus den Verhandlungen des Bundesrates

In

Bundesblatt

Dans

Feuille fédérale

In

Foglio federale

Jahr

1963

Année Anno Band

1

Volume Volume Heft

10

Cahier Numero Geschäftsnummer

---

Numéro d'affaire Numero dell'oggetto Datum

14.03.1963

Date Data Seite

584-585

Page Pagina Ref. No

10 042 041

Das Dokument wurde durch das Schweizerische Bundesarchiv digitalisiert.

Le document a été digitalisé par les. Archives Fédérales Suisses.

Il documento è stato digitalizzato dell'Archivio federale svizzero.